Book of Love – BeziehungsCoaching

Wenn du in einer Beziehungskrise steckst, …

… dann hat das was mit dir zu tun und eine Krise wird sich kaum durch irgendwas Äußeres lösen. Kein Seitensprung, kein Frau/Mann verlassen, kein Urlaub allein, keine Pornos, keine Phantasieromane, kein Arbeiten bis zum Umfallen, kein noch mehr Geld verdienen wird an deiner Krise etwas ändern. Das Einzige was etwas ändert ist, wenn DU etwas änderst.

Wenn deine Beziehung nur noch frustrierend ist,

… sie einfach keinen Spaß mehr bringt, Streit sehr häufig oder an der Tagesordnung ist, du dich ständig kontrolliert fühlst oder immer kontrollieren musst, Zweifel an der Treue deiner Frau/deines Mannes bestehen, du selber untreu geworden bist, du nicht mehr weißt, ob du trauen kannst, das Misstrauen bei euch Einzug gehalten hat, Sex das Einzige ist, was euch noch verbindet oder ihr vielleicht schon lange gar keinen Sex mehr habt, ihr selbst über die einfachsten Dinge keinen Konsens mehr findet und ihr, wenn überhaupt, nur noch über funktionale Dinge miteinander redet, …

… dann ist es an der Zeit etwas zu tun.

Und das geht! Warum? Weil du diesen Zustand selber kreiert hast. Das Gute daran: Was du selbst erschaffen hast, das kannst du selber auch wieder ändern. Denn was du in deiner Beziehung erfährst, ist Spiegel deiner emotionalen Verletzungen. Diesen Verletzungen auf die Spur zu kommen, nimmt ihnen die Macht über dich und ist der Weg der Integration.

Das geht nicht „mal eben schnell“ oder „irgendwie“.

Sich diesen Erkenntnissen zu nähern, ist ein Entwicklungsprozess. In diesem Entwicklungsprozess kann ich dich wirkungsvoll als Coach begleiten.

Wenn du/ihr herausfinden möchtet, ob ich dein/euer Begleiter sein kann, dann vereinbare ein kostenloses Erstgespräch mit mir.

Schreibe eine eMail an: hp@helge-polzin.de