Coaching

Coaching und Beratung für Männer in Beziehungskrise

Wenn du in einer Beziehungskrise steckst, dann hat das was mit dir zu tun und eine Krise wird sich kaum durch irgendwas Äußeres lösen. Kein Seitensprung, kein Frau verlassen, kein Urlaub allein, keine Pornos, kein Arbeiten bis zum Umfallen, kein noch mehr Geld verdienen wird an deiner Beziehungskrise etwas ändern. Das Einzige was etwas ändert ist, wenn DU etwas änderst.

Wenn deine Beziehung nur noch frustrierend ist, sie einfach keinen Spaß mehr bringt, Streit sehr häufig, oder an der Tagesordnung ist, das Zuhausesein eine Qual ist, du dich ständig kontrolliert fühlst, du ständig kontrollieren musst, Zweifel an der Treue deiner Frau bestehen, du selber untreu geworden bist, du nicht mehr weißt, ob du Trauen kannst, dass Misstrauen bei euch Einzug gehalten hat. Sex das Einzige ist, was euch noch verbindet, ihr nur noch Versöhnungsquickies habt, oder vielleicht schon sehr sehr lange gar keinen Sex mehr. Dein Sexfrust so groß ist, dass du dich in die Pornowelt flüchtest, Ihr selbst über die einfachsten Dinge keinen Konsens mehr findet, der Streit dann losgeht und ihr, wenn überhaupt, nur noch über funktionale Dinge miteinander redet. Du nur noch nach Hause kommst, weil da die Kinder sind. Du nur noch weg möchtest und du diese Situation schlicht nicht mehr aushalten kannst….

Dann ist es an der Zeit etwas zu tun. Und das geht!

Dieses Coaching hat nicht die Absicht, dass eure Beziehung wieder ins Lot kommt. Das kann natürlich passieren, was dann auch wunderschön ist. Was allerdings beabsichtigt ist, dass du als Mann wieder mit dir selber klar kommst, dass du integer zu deinen Werten stehen kannst und eine klare Vorstellung davon hast, was für dich in einer Beziehung geht und was nicht. Das du sehr genau weißt, was du willst und das auch entspannt vertreten kannst. Das du ein stabiles Selbstbewusstsein hast, gepaart mit einem wirklich guten Selbstwert. Das du dich nicht mehr verkaufst, für einen scheinheiligen Frieden oder etwas Sex. Das du Ja sagst, wo du Ja meinst und Nein sagst, wo du Nein meinst. Das dir vollkommen klar ist: Das ist dein Leben! Und es ist dein Recht, dass zu wollen, was du willst. Das du klare Entscheidungen treffen kannst und dir die daraus resultierenden Konsequenzen voll bewusst sind und du ganz sicher weißt: egal, wie du dich entscheidest, was immer du wählst, wird etwas zur Folge haben – und diese Folge bist du mit Wachheit  bereit zu tragen.

Die Folgen deiner Wahl zu tragen bedeutet los zu lassen:

  • von lieb gewordenen Angewohnheiten,
  • von Dinge, die dich genau dahin gebracht haben, wo du jetzt gerade bist.
  • von deinen Überzeugungen, die dir nicht helfen.

Das geht nicht „mal eben schnell“ oder „irgendwie“. Sich diesem Ideal zu nähern ist ein Entwicklungsprozess.

Was du in deiner Beziehung erfährst, ist Spiegel deiner emotionalen Verletzungen. Diesen Verletzungen auf die Spur zu kommen ist der Weg. Diese zu erkennen ist der Weg der Integration und zur Heilung.

Auf deinem Weg dies zu tun, kann ich dich wirkungsvoll als Coach und Berater begleiten und das, was du von mir bekommst, ist das, was ich selber praktiziere und lebe (so gut ich kann), plus jede Menge eigene Erfahrungen…

Ob ich dein Coach/Berater sein kann, können wir herausfinden.