Von Angsthasen und Blindschleichen

Ist dir schon mal aufgefallen, dass wir eigentlich alle unsere Problem auf das Thema Angst zurückführen können? Wenn wir lange genug graben, steht am Ende unserer Probleme immer irgendeine Angst.

Das Fatale daran?

Wir sind regelrecht blind dafür, verschließen die Augen, projizieren auf andere Menschen, die Umstände oder was auch immer, nur um unserer Angst nicht begegnen zu müssen.

Kennst du die Geschichte von den Zwillingen, einer inzwischen sehr erfolgreicher und wohlhabender Geschäftsmann, der andere obdachlos. Als sie gefragt wurden, was der Grund für ihre Lebensrealität ist, gaben beide das Gleiche an:
„Mein Vater war Alkoholiker“.

Was lehrt uns diese Geschichte? Du kannst alles als Grund für deine Lebensrealität nehmen und die Verantwortung dahin delegieren!

Aber nützt dir das was? Ich behaupte nein!

Denn nur wenn wir uns der hinter unseren Problemen liegenden Angst zuwenden, sie zulassen, sie anerkennen – können wir sie wandeln. In Mut und Kraft. Und das wird unser Leben verändern – ganz sicher.

Hat das Resonanz in dir?

Was für eine Angst plagt dich hinter deinen Problemen? Möchtest du das gerne heraus finden, oder mit deinem Thema weiter kommen?

Dann habe ich ein gutes Angebot für dich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Bitte aktzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen!